Jemand aus meinem persönlichen Umfeld ist möglicherweise von einer Seltenen Erkrankung betroffen. Was kann ich tun, um zu helfen?

Verfasst von der HILFEFÜRMICH-Redaktion und aktualisiert am 06.11.2019

Wenn Sie den Eindruck haben, dass jemand aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis von einer Erkrankung betroffen ist, die nicht angemessen behandelt wird, sollten Sie darauf hinweisen, dass man als Patient einiges tun kann, um die Diagnosefindung zu unterstützen. Weitere Informationen bietet die Rubrik „Mein Beitrag zur Diagnosefindung“.