Während eines Schubs nehme ich immer stark ab und ich habe überhaupt keinen Appetit mehr. Was kann ich tun?

Verfasst von der HILFEFÜRMICH-Redaktion und aktualisiert am 01.09.2020

Gerade während eines Erkrankungsschubs, in denen Sie an Durchfällen leiden, ist es wichtig, dass Sie Ihren Körper mit ausreichend Energie und allen nötigen Nährstoffen versorgen, damit es nicht zu Mangelerscheinungen kommt.

Liegt bei Ihnen eine Mangelernährung vor, kann Ihnen Ihr Arzt z. B. eine Zusatznahrung mit vielen Kalorien verschreiben. Fragen Sie Ihren Arzt, was er Ihnen in Ihrer Situation empfiehlt.

Achten Sie wenn möglich darauf, in akuten Krankheitsphasen möglichst nur leichte und gut verträgliche Kost zu sich nehmen, damit Ihr Darm nicht zusätzlich gereizt wird. Viele kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt sind in der Regel verträglicher als wenige große Mahlzeiten.

Mehr zum Thema Ernährung bei Colitis ulcerosa können Sie in einer Sonderausgabe des DCCV Magazins „Bauchredner“ nachlesen.