Wann sollte ich mich über eine palliative Behandlung informieren?

Verfasst von der HILFEFÜRMICH-Redaktion und aktualisiert am 15.11.2017

Experten empfehlen, dass Sie sich – unabhängig vom Stadium Ihrer Erkrankung – möglichst frühzeitig über die Möglichkeiten der Palliativmedizin informieren sollten. Eine palliative Behandlung ist die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung. Sie sollte jedoch nicht nur als Sterbebegleitung verstanden werden, sondern ist ein bewusster Schritt in Richtung mehr Lebensqualität. Viele aktuelle Studien zeigen übereinstimmend, dass die frühzeitige Einbindung eines Palliativteams im Sinne von „early palliative care“ nicht nur die Lebensqualität deutlich verbessern, sondern auch die Überlebenszeit erheblich verlängern kann.

Dies kann Ihnen Gewissheit geben, auch dann nicht allein gelassen zu werden, wenn der schlimmste Fall eintreten sollte.

Um sich über die Möglichkeiten einer palliativen Behandlung zu informieren, können Sie sich an die Sozialstation Ihrer Klinik wenden.

Browser nicht unterstützt

Es tut uns leid, "Hilfe Für Mich" ist für diese Browser-Version nicht optimiert. Dies kann dazu führen, dass einzelne Webseiten nicht korrekt angezeigt werden. Eine bessere Darstellung erhalten Sie womöglich bei Verwendung einer aktuellen Version der folgenden Browser: