Was ändert sich jetzt nach der Diagnose in meinem Leben?

Verfasst von der HILFEFÜRMICH-Redaktion und aktualisiert am 03.05.2017

Die Diagnose metastasierter Brustkrebs und die darauffolgende Therapie ist ein tiefer Einschnitt in Ihrem Leben, der vieles verändert: Ihren Körper und Ihren Alltag in Beruf und Familienleben. Damit ändern sich vielleicht auch Ihre Wahrnehmung auf das Leben insgesamt und Ihre Prioritäten im Leben – und damit auch das Zusammenleben mit Ihrer Familie oder Ihrem Partner. Auch Freunde und Angehörige bemerken diese Veränderungen und reagieren darauf unterschiedlich. Manche Angehörige reagieren besonders fürsorglich, andere ziehen sich eher zurück. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, mit den Menschen, die Ihnen wichtig sind, im Gespräch zu bleiben. Lesen Sie hier Erfahrungsberichte von anderen betroffenen Frauen. Ein nützlicher Begleiter im Alltag, um mit den psychischen Belastungen der Erkrankung besser zurechtzukommen, ist die App EmotionSpace. In der App können Sie jederzeit ausdrücken, wie Sie sich gerade fühlen und was diese Gefühle ausgelöst hat und das auch mit Ihren Freunden/Angehörigen teilen.

Browser nicht unterstützt

Es tut uns leid, "Hilfe Für Mich" ist für diese Browser-Version nicht optimiert. Dies kann dazu führen, dass einzelne Webseiten nicht korrekt angezeigt werden. Eine bessere Darstellung erhalten Sie womöglich bei Verwendung einer aktuellen Version der folgenden Browser: