Wer kann mir bei der Versorgung meines künstlichen Darmausgangs helfen?

Verfasst von der HILFEFÜRMICH-Redaktion und aktualisiert am 01.09.2020

Wenn bei Ihnen ein vorübergehender künstlicher Darmausgang angelegt wurde, erhalten Sie in der Regel bereits im Krankenhaus eine Einweisung durch einen Stomatherapeuten, der Sie auch zu Hause mit den notwendigen Hilfsmitteln versorgt. Nach einer gewissen Übungszeit werden Sie aber die Versorgung Ihres künstlichen Darmausgangs selbst übernehmen können.

Eine Anleitung zum Wechsel des Stomas finden Sie auch auf „Stoma-Welt.de“, einem Selbsthilfeportal für Stomaträger.