Wie soll ich mit meiner Erkrankung bei der Arbeit umgehen?

Verfasst von der HILFEFÜRMICH-Redaktion und aktualisiert am 01.09.2020

Für die Frage, ob es ratsam ist, sich Ihren Kollegen anzuvertrauen, dass Sie an Colitis ulcerosa erkrankt sind, gibt es kein Patentrezept. Dies hängt natürlich sehr stark davon ab, welches Verhältnis Sie zu Ihren Kollegen haben, aber auch davon, was sich für Sie persönlich richtig anfühlt.

Sie können es als hilfreich empfinden, offen mit Ihrer Erkrankung umzugehen, da Sie sich dann nicht verstecken müssen und auch mehr Verständnis erfahren, wenn Sie sich unwohl fühlen oder krankheitsbedingt ausfallen müssen, andererseits kann es auch belastend sein, wenn Sie mit übertriebener Anteilnahme oder neugierigen Fragen Ihrer Kollegen konfrontiert werden.

Weitere Anregungen, wie Sie mit Familie, Freunden oder Kollegen über Ihre Erkrankung sprechen können, bietet ein Video des DCCV e.V.