PaCo

Anlaufstellen

Diese Veranstaltungen, Organisationen, Plattformen und Foren beschäftigen sich mit Seltenen Erkrankungen. Hier finden Austausch mit anderen, die vor den gleichen Herausforderungen stehen wie Sie.

PaCo

Aktuelle Veranstaltungen

Das ganze Jahr über finden Treffen, Konferenzen und andere Veranstaltungen zu Seltenen Erkrankungen statt. Eine erste Auswahl finden Sie hier.

30.01.20, Berlin

Multiple Sklerose - was bedeutet die Diagnose?, 18.30-20.00 Uhr

Rubensstraße 125, Haus 35 1. OG, großer Konferenzraum, 12157 Berlin

Weitere Informationen

07.02.20, Bonn

Resilienz - Die Kraft in der Krise / dreitägiger Workshop für Erwachsene mit CF

CJD Bonn, Graurheindorfer Str. 149, 53117 Bonn

Weitere Informationen

19.02.20, München

Patientenforum Lunge, 15.00-18.40 Uhr

Pettenkoferstraße 14, 80336 München

Weitere Informationen

27.02.20, Berlin

5. Rare Disease Symposium: Digitalisierung - Chance oder Risiko für die Seltenen?

Scharnhorststraße 3, 10115 Berlin

Weitere Informationen

29.02.20, Ulm

Aktionstag zum Tag der Seltenen Erkrankungen

Eythstraße 24, 89075 Ulm

Weitere Informationen

19.02.20, Hannover

3. Praxiswerkstatt "Vernetzung Wissenstransfer und Austausch" für Epidermolysis Bullosa

Hotel Radisson Blu Hannover, Expo Plaza 5, 30539 Hannover

Weitere Informationen

21.02.20, Dessau

10. Tag der Seltenen Erkrankungen, 09.30-15.00 Uhr

Städtisches Klinikum Dessau, Auenweg 38, 06847 Dessau-Roßlau

Weitere Informationen

21.02.20, München

Symposium Seltene Erkrankungen

Forst-Kasten-Allee 103, 81475 München

Weitere Informationen

27.03.20, Berlin

Festakt zur Verleihung des Eva Luise Köhler Forschungspreises 2020, 18.00 Uhr

KARL STORZ Besucher- und Schulungszentrum Berlin, Scharnhorststraße 3, 10115 Berlin

Weitere Informationen

28.02.20, Ulm

Tag der Seltenen Erkrankungen

Haus der Begegnung in Ulm, Großer Saal, Grüner Hof 7, 89073 Ulm

Weitere Informationen

Wir hoffen, Sie haben gefunden, wonach Sie suchten. Schauen Sie doch bald mal wieder vorbei! Wir ergänzen und aktualisieren die Informationen auf diesen Seiten regelmäßig.

Über das Projekt
PaCo