PaCo

Kinderrheuma

Sie suchen umfassende Informationen? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

"Frühzeitige Diagnose, rasche Therapieeinleitung und offener Umgang mit der Erkrankung sind entscheidend."

PD Dr. Windschall, Chefarzt am St. Josef-Stift Sendenhorst

Ratgeber

Hier finden Sie Antworten auf Ihre drängendsten Fragen zu Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten sowie zu allen Bereichen des Lebens, die von der Erkrankung betroffen sein können.

PaCo
Bild von Hanna Hartenfels

Es ist wichtig, dass sich Eltern und Kinder mit der Erkrankung auseinandersetzen - nur dann kann man lernen, gut mit der Diagnose umzugehen.

Hanna Hartenfels, Patientin
Untersuchungen
Bild von Dr.  med. Ivan Foeldvari

Ein Patient und seine Eltern, die mehr über die Erkrankung und deren Therapie wissen, können besser mit der Problematik umgehen.

Dr. med. Ivan Foeldvari, Facharzt
Behandlung
Bild von Cristina Galfetti

Mein Tipp: Mut haben, den eigenen Weg im Umgang mit der Erkrankung zu suchen und diesen dann auch konsequent umsetzen.

Cristina Galfetti, cg empowerment
Leben mit der Erkrankung
PaCo

Weg der Erkrankung

Wollen Sie wissen, welcher Weg vor Ihrem Kind liegt? Schauen Sie sich einen möglichen Verlauf an. Anderen Familien hat dies geholfen, an alles zu denken, was jetzt wichtig ist.

Der Patientenpfad gibt Ihnen einen Überblick über alle Termine und über das, was auf Sie zukommt.

Zum Verlauf